BWI-Cookie-Richtlinien

 

Diese Cookie Richtlinien gelten für die vorliegende Website der im Impressum genannten BWI GmbH. Wenn du BWI-Websites besuchst, werden auf deinem Endgerät Informationen in Form eines „Cookie“ abgelegt. Cookies sind kleine Dateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unseren Seiten über deinen Browser speichern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Webseite an deine Interessen anzupassen oder ein Kennwort zu speichern, damit du es nicht jedes Mal neu eingeben musst. Grundsätzlich erheben wir mittels Cookies keine personenbezogenen Daten, es sei denn du hast uns hierzu eine entsprechende Einwilligung erteilt. Wenn du nicht möchtest, dass wir dein Endgerät wiedererkennen, stelle deinen Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von deinem Gerät löscht, alle Cookies blockiert oder dich warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Du kannst auch unter Cookie-Einstellungen einzelne Cookies deaktivieren. Bitte beachte, dass bestimmte Funktionalitäten unserer Website möglicherweise ohne Cookies nicht mehr oder nicht mehr richtig funktionieren.

Kategorisierung von Cookies
Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in verschiedene Kategorien eingeteilt werden: Unbedingt erforderliche Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies sowie Marketing Cookies.

 

Unbedingt erforderliche Cookies werden benötigt, damit du auf der BWI-Website navigieren und die Basisfunktionen der Website bedienen kannst, wie zum Beispiel die Vergabe von anonymen Session ID zur Bündelung mehrerer zusammengehöriger Abfragen an einen Server.

 

Performance Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Website, etwa verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem, Domain-Name der Website, von der Sie kamen, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten.

Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die mit Hilfe der Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonym.

Performance Cookies werden dazu verwendet, die Nutzerfreundlichkeit einer Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern.

 

Funktionale Cookies ermöglichen es einer Website, bereits getätigte Angaben (wie zum Beispiel Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten.

Funktionale Cookies werden außerdem dazu benutzt, angeforderte Funktionen wie das Abspielen von Videos zu ermöglichen.

Marketing Cookies werden verwendet, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln und personalisierte Werbung für den Benutzer zu erstellen. Marketing Cookies stammen von externen Werbeunternehmen wie zum Beispiel Facebook oder LinkedIn , sie werden auch als Third Party Cookies bezeichnet.

Cookies verwalten
Bitte beachte, dass möglicherweise nicht alle der hier aufgezählten Cookies Verwendung finden, wenn du diese Website mit einem mobilen Endgerät aufrufst. Hier kannst du weitere Einstellungen bezüglich der von der Website gesetzten Cookies vornehmen: Cookie-Einstellungen.

 

Performance Cookies: Piwik
Wir setzen auf unserer Website Piwik ein, um die Website stetig zu verbessern und/oder Fehler zu erkennen. Hierzu werden unter anderem die besuchte Webseite inklusive deren Metadaten, die auf die BWI verweisenden Internetseiten, der Zeitpunkt und das Datum des Aufrufs, der verwendete Browser sowie Standortdaten gespeichert und anonym ausgewertet. Dabei erheben wir die IP-Adresssen der Besucher in anonymisierter Form, um die Zugriffe erfassen zu können.

 

Wie kann ich Cookies deaktivieren?
Cookies können in den Einstellungen des Internebrowsers deaktiviert werden, dies kann allerdings dazu führen, dass gewisse Services unserer Website nicht mehr korrekt ausgeführt werden können. Bitte schaue dir hierzu die Anleitung des von dir verwendeten Browsers an.

Wenn du der Erhebung der anonymisierten IP-Adresse und dem Setzen eines entsprechenden Cookies widersprechen möchtest, kannst du weitere Einstellungen bezüglich der von der Website gesetzten Cookies vornehmen: Cookie-Einstellungen.

Wenn du noch Fragen zu unseren Cookie-Richtlinien haben solltest, klicke bitte auf „Kontakt“ und senden uns deine Fragen und Anregungen.

 

Facebook
Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir mit deiner Einwilligung das „Tracking-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit Hilfe dieses Pixels kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir dich entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit deinem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Du hast die Möglichkeit Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen zu untersagen. Du kannst die Einstellungen für Facebooks Werbeanzeigen unter folgendem Link bearbeiten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

LinkedIn
Nur mit deiner Einwilligung nutzen wir das Insight-Tag von LinkedIn (LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA). Mit dem Insight-Tag werden Daten gesammelt, die verschlüsselt sind und innerhalb von sieben Tagen anonymisiert und innerhalb von 90 Tagen gelöscht werden. Zu diesen Daten zählen die Website-Besuche, die aufgerufene URL, die Referrer-URL deines letzten Website-Besuchs auf vorherigen Seiten, die IP-Adresse, Browser- und Gerätedaten, ein Zeitstempel und die Seitenansichten/ Seitenaufrufe. LinkedIn bietet dem Website-Betreiber lediglich zusammengefasste Berichtsdaten zu Zielgruppen und der Leistung von geschalteten Anzeigen. Personenbezogene Daten werden nicht an den Website-Betreiber übermittelt. Beim Retargeting mit LinkedIn wird durch den Website-Betreiber zielgerichtete, personalisierte Werbung an LinkedIn-Mitglieder ausgespielt. Auch diese Datengrundlage ist anonymisiert und wird zusammengefasst, sodass kein LinkedIn-Mitglied identifiziert werden kann. LinkedIn-Mitglieder können den Umfang der Nutzung dieser Daten hier bestimmen: https://www.linkedin.com/psettings/advertising/actions-that-showed-interest

Wir möchten darauf hinweisen, dass du im Fall bestimmter Einstellungen ggf. weniger relevante Werbung angezeigt bekommst und diese Werbung unter Umständen nicht auf deine Interessen zugeschnitten ist.

Kwanko
Kwanko (Kwanko SA, 60 Boulevard du Maréchal Joffre, 92340 Bourg-la-Reine, Frankreich) ist ein Anbieter für Performance Marketing. Du kannst der Erhebung bzw. Auswertung deiner Daten durch dieses Tool widersprechen, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Opt-Out-Cookie setzt: http://en.netaffiliation.com/opto

Google Tag Manager
Wir benutzen den Google Tag Manager auf unserer Website, um Cookies zu verwalten. Der Google Tag Manager ist ein Tool, das Vermarkter zur Verwaltung von Website-Tags auf einer zentralen Oberfläche verwenden können. Das Tool selbst ist eine Cookie-lose Domain, es werden also keine personenbezogenen Daten erfasst oder verarbeitet. Es implementiert lediglich die Tags, die bestimmte Cookies auslösen, die unter Umständen personenbezogene Daten erfassen (weitere Informationen dazu findest du auf dieser Seite). Der Google Tag Manager greift jedoch nicht auf diese Daten zu. Wenn du alle oder einzelne Cookies abgelehnt hast, gilt diese Änderung für alle Cookies, die mit dem Tag Manager eingebunden wurden.